Reinigung von Pausenräumen

Geheimnisse der Büroreinigung

Wie alle guten Unternehmen haben Sie den besten Pausenraum im Büro ausgestattet, den es gibt. Ein kleiner Rückzugsort für eine schnelle Erfrischung, eine lange und gemütliche Mittagspause - oder ein Ort, an dem das Team zwischen den Sitzungen einfach mal Luft holen kann. Die Pausenräume sind großartig. Sie eignen sich für alles: für gesellschaftliche Veranstaltungen nach Feierabend, Bürotreffen, informelle Besprechungen und ruhige Alleingänge. Aber da sie ein Allzweckraum sind, werden sie schnell schmutzig. Und zwar schnell.

Die Marmelade auf dem Brot wird zu Krümeln und klebrigen Flecken. Der Team-Pizzaabend hinterlässt überall fettige Spuren. Und Sofakissen kann man nur einmal umdrehen. 

 

Bei Vitanov Reinigung - und Haushaltshilfe haben wir schon so ziemlich alles gesehen.

 

Deshalb fragen wir unsere Büroreiniger, wie man die häufigsten Reinigungsanforderungen in Pausenräumen von Büros bewältigt.

Sofareinigung

Wie reinigen Sie das Sofa im Pausenraum? Immer wenn wir ein schönes, einladendes Bürosofa sehen, ist es die gleiche Geschichte. Guten Tag, Krümel! Egal, wie vorsichtig Ihr Team sein Mittagsessen auf dem Sofa zu sich nimmt, ein paar Krümel gehen immer verloren. Und bei Stoffsofas sehen wir, wie die Lehnen schmutzig und klebrig werden und wie die unvermeidlichen Flecken Spuren hinterlassen. So gehen wir bei der Reinigung von Bürosofas vor. Zuerst werden die Krümel abgebürstet und die herausnehmbaren Polster abgetupft und aufgeschüttelt. Wenn das Gestell oder die Polster besonders staubig und schmutzig sind, saugen wir sie mit dem Staubsauger ab, wobei wir besonders auf die Eckbereiche aufpassen. Bei Verfärbungen oder klebrigen Stellen können Sie einen Trick mit Backpulver anwenden: Bestäuben Sie den Stoff damit und lassen Sie es etwa eine halbe Stunde lang einziehen. Anschließend verwenden Sie den Bürstenaufsatz Ihres Saugers, um das Backpulver - und somit hoffentlich auch die klebrigen Flecken - wegzuschrubben und abzusaugen.

Tiefe Verschmutzungen brauchen allerdings ein bisschen mehr Aufwand. Je nach Stoff kann ein Polsterreiniger aus Essig, Seife und warmem Wasser helfen, die schlimmsten Flecken zu beseitigen - aber vielleicht ist es an der Zeit, einen Profi zu Rate zu ziehen.

Tische, Stühle und Bänke aus Holz reinigen

 

 

Esstischreinigung

Ein neuer Trend in den Pausenräumen der Büros sind Holzmöbel: Tische, Stühle und Bänke für das Mittagessen. Wir verstehen das vollkommen - Holz ist warm und fühlt sich angenehm an, mit einer Weichheit, die von Flatpack- und Metallmöbeln einfach nicht erreicht wird. Und Holzmöbel sind natürlich auch schön anzusehen!

Doch wenn acht Personen gemeinsam zu Mittag essen, wird dieser schöne Holztisch (und die Bänke und Stühle, die als Sitzgelegenheit dienen) in kürzester Zeit viel verschmutzt werden. Holz mag es nicht, wenn klebrige, fettige Speisen darauf liegen. Anders als laminierte, abwischbare Oberflächen ist Holz porös, was bedeutet, dass alles, was auf ihm verschüttet wird, schließlich tief eindringen kann.

Um zu verhindern, dass sich schmutzige, klebrige und fettige Flecken in das Holz eindrücken, würden wir zunächst alle Krümel und den Staub mit einem sauberen, trockenen Tuch abwischen, bevor wir mit einem Schwamm eine 50/50-Mischung aus warmem Wasser und Essig auftragen. Wir möchten nicht hart schrubben oder scheuern, denn das kann das Holz beschädigen - wir wollen nur Fett und klebrige Stellen mit der Säure des Essigs abtupfen. Sie könnten aber auch eine weiche Zahnbürste nehmen, um in die Ecken zu kommen.

Die Reinigung kann ein paar Versuche erfordern, aber danach sollten Sie den Essig mit klarem Wasser und einem weichen Tuch abspülen und die gereinigte Oberfläche so schnell wie möglich trocknen. Außerdem wirkt Essig auch desinfizierend!

 

Teppichbödenreinigung im Pausenraum des Unternehmens

 

Es mag den Anschein haben, dass harte Böden die bessere Wahl für einen mit Lebensmitteln gefüllten Pausenraum sind, aber Teppichböden können viel bequemer sein. Teppichböden absorbieren Geräusche, isolieren und sind im Allgemeinen angenehmer zu betreten. Das Problem ist nur, dass man verschüttete und zertretene Lebensmittel wieder herausbekommt!

Für leichte Verschmutzungen und Flecken können Sie auch hier den Trick mit dem Backpulver anwenden. Bestreuen Sie die betroffenen Stellen mit Backpulver und warten Sie, bis es einwirkt, um es dann mit dem Staubsauger wegzuschrubben. Für alte und eingetretene Verschmutzungen reicht der Trick mit dem Backpulver allerdings oft nicht aus. Ob er funktioniert, hängt auch davon ab, was für einen Teppich Sie haben. Wir können helfen - unsere Büroteppichreinigung verwendet professionelle Geräte, die Teppiche wieder auf Vordermann bringen, selbst wenn sie schon mit Essensresten verschmutzt wurden!

 

Details dürfen nicht vergessen werden

 

Wir kennen gut ausgestattete Pausenräume, in denen sich Tischtennisplatten, Tischfußball und sogar Spielkonsolen befinden. Diese Dinge sammeln Staub und werden klebrig oder fettig, wenn sie in der Nähe von Lebensmitteln benutzt werden. Außerdem gibt es bestimmt viele klebrige Finger an Lichtschaltern, Jalousiesteuerungen und Fernbedienungen für den Fernseher - sorgen Sie also dafür, dass auch diese Dinge gründlich gereinigt werden. Wenn Sie all diese Kleinigkeiten nicht vergessen - wie das Reinigen der Decken in den Ecken und das Abstauben der Lampenschirme -, dann wird Ihr Pausenraum zu einem schönen Raum, für den Ihr Team Sie lieben wird.

 

Ihr professionelles Team von Büroreinigern wird Ihnen immer behilflich sein.

Kontaktieren Sie uns heute:

reinigung@vitanov.de

 +49(0) 162-937-37-21

 

Unsere Facility Service Leistungen
Hoher Bedarf an Haushaltshilfen in Deutschland
Hoher Bedarf an Haushaltshilfen in Deutschland
Viele junge Familie möchten für den Hausputz die freie Zeit nicht ausnutzen und dafür liebe buchen eine Reinigungshilfe, um die Zeit mit der Familie zu verbringen...
6 Tipps für eine Hausreinigung
6 Tipps für eine Hausreinigung
Die Reinigung der Wohnung ist eine mühsame Aufgabe, die Planung erfordert. Auf diese Weise können Sie Reinigungsarbeiten in Ihren Zeitplan einbauen, was vor allem für Berufstätige schwierig ist. Einige bewährte Regeln helfen Ihnen, Ihre Reinigungsarbeiten besser zu organisieren und zu planen.
Frühjahrsputz-Tipps zur Vereinfachung Ihres Lebens
Frühjahrsputz-Tipps zur Vereinfachung Ihres Lebens
Putzen kann manchmal einfach überwältigend sein! Unser oberstes Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, Ihr Leben zu vereinfachen und sich nicht mehr so überfordert zu fühlen. Das führt uns zum heutigen Beitrag. Heute werden wir über sechs unserer Lieblingsputztipps, -tricks und -hacks sprechen, von denen wir denken, dass jeder sie in seine Liste aufnehmen sollte.